Kategorie: Ungarn

Ungarn

Ungarn – mehr als nur Tokaji

Viele glauben Ungarn produziere überwiegend Rotwein, in Wirklichkeit werden auf den rund 65.000 Hektar Rebfläche zu fast 70% Weißweine erzeugt. Zoltan Sánta, Mitglied des Vorstands der Weinakademiker hatte diesem Umstand bei der Verkostung Anfang Oktober in die Münchner Kork Weinbar insoweit Rechnung getragen, als dass er wesentlich mehr weiße als rote Weine mitbrachte – wenn man Brut und die vier süßen Weine mitrechnet. 134 Rebsorten gibt es in Ungarn, darunter viele autochthone wie beispielsweise die bekannteren Sorten Furmint, Hárslevelű und aber auch unbekannte wie etwa Kéknyelű oder Juhfark. Daneben spielen aber auch viele aus Österreich bekannte Rebsorten ein wichtige Rolle wie Welschriesling oder Blaufränkisch, in Ungarn Olaszriesling bzw. Kékfrankos genannt, ebenso wie internationale Rebsorten, wie beisspielsweise Chardonnay, Merlot oder Cabernet Franc.… Weiterlesen