Südsteiermark DAC

Südsteiermark DAC 
Fläche2.160 ha
LageDie Rebflächen des Weinbaugebiets, westlich der Autobahn A9 gelegen, erstrecken sich entlang der slowenischen Grenze von Spielberg bis Arnfels und von dort annähernd direkt in nördlicher Richtung bis wenige Kilometer nach St. Nikolai im Sausal.
BödenSand, Schiefer, Mergel und Muschelkalk
KlimaFeucht-warm, fast mediterran, Hagel sowie insgesamt viel Niederschlag möglich.
Rebsorten87% Weißwein, 13% Rotwein
Sauvignon Blanc (21%), Welschreisling (17%), Weißburgunder (11%),Chardonnay (9%), Müller-Thurgau (5%), Scheurebe (4%)
OrteBerghausen, Gamlitz, Leutschach, Ratsch, Spielfeld, Kitzeck, Sankt Nikolai
Bekannte WeinlagenCzamillonberg, Grassnitzberg, Kittenberg, Kranachberg, Nussberg, Obegg, Sernauberg, Zieregg (in Höhen von 250-650 m in Kitzeck)
WeintypenWeine der Südsteiermark DAC sind trockene Weißweine (max. 4 g/l Restzucker) aus den Rebsorten Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Grauburgunder, Morillon (Chardonnay), Welschriesling, Riesling, Muskateller oder Traminer, deren Trauben handgelesen sind. Dabei unterscheidet man Gebietswein, Ortswein und Riedenwein. Ortsweine kommen aus den Gemeinden Kitzeck-Sausal, Eichberg, Leutschach, Gamlitz und Ehrenhausen.
WeingüterWeinbaubetriebe Südsteiermark DAC