Single Vineyard Summit III: Leithaberg, Eisenberg und Carnuntum

Jois, Leithaberg © ÖWM / Armin Faber

Was wäre eine Verkostung ohne Rotwein? Darum finden sich im dritten Teil des Berichts vom Single Vineyard Summit, das vom 31.August bis 3. September 2020 auf Schloss Grafenegg stattfand, nur einige Chardonnay vom Leithaberg aber umso mehr Rotweine aus allen drei angeführten Weinbaugebieten.

Weiterlesen …

Single Vineyard Summit 2020 II – Riesling plus

Beim Single Vineyard Summit 2020  vom 1. – 3- September 2020 in Schlosss Grafenegg war zwar erwartungsgemäß der Grüne Veltliner mit einem Anteil von rund 40% aller aus den  Erste Lagen 1ÖTW der Weinbaugebiete Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wienund Carnuntum am stärksten vertreten, unmittelbar gefolgt allerdings von Riesling  mit 76 Weinen und einem Anteil von 37%. 100 % entfallen auf Wiener Gemischter Satz, Weißburgunder und Roter Veltliner.  Den Rest teilen sich die roten Sorten.

Weiterlesen …

Single Vineyard Summit 2020 I – Grüner Veltliner

Bereits 1990 gab es einen Gesprächskreis von Winzern der Weinbaugebiete Krems- und Kamptal, die sich über Wein, im speziellen über Herkunft, Lagen und Qualität des Weins austauschten, was schließlich in der Gründung des Vereines der Österreichischen Traditionsweingüter mündete. Der Verein sah und sieht es als eine seiner Aufgaben an, den Einfluss von Boden und Kleinklima verschiedener Lagen auf die Sorten besser zu verstehen. Seit 2010 positionieren sich die Vereinsmitglieder unter der Kennzeichnung Erste Lagen 1ÖTW (Erste Lagen Österreichische Traditionsweingüter). Im Jahr 2020 existieren 89 klassifizierte Weinlagen in den sechs Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien und Carnuntum.

Weiterlesen …